Erben und Vererben

Sie sind am Donnerstag, 18. Juli 2019 um 15.00 Uhr herzlich zu einer Vortragsveranstaltung im Evang. Gemeindehaus, Kanalstr. 12, 72172 Sulz eingeladen. Thema des Vortrages ist "Erben und Vererben - Erbrecht und Testamentsgestaltung".

Ich will meinen Nachlass regeln - was kann ich tun?
Mein Erbe soll in die richten Hände gelangen - was muss ich beachten?
Testamentsformen, Steuern, Vollmachten - was sollte ich wissen?

Alles, was Sie zum Erbrecht und zur Testamentsgestaltung wissen sollten, erläutert der erfahrene Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kottke. Der Referent ist auf Familien- und Erbrecht spezialisiert und in der Stuttgarter Kanzlei RVR Rechtsanwälte tätig.

Themenabend "Migration, Flucht und Fluchtbewegung"

Am Mittwoch, den 17.07.2019 um 18.00 Uhr im evang. Gemeindehaus Sulz, Kanalstr. 12 wird der Chefredakteur Arnd Brummer vom Chrismon Magazin als Referent anwesend sein. Chrismon ist eine monatlich erscheinende Zeitschrift der evang. Kirche, verlegt im Hansischen Druck- und Verlaugshaus, einer 100%igen Tochter des Gemeinschaftswerks der Evangelischen Publizistik, Frankfurt am Main. Chrismon wird unter anderem über DIE ZEIT und SÜDDEUTSCHE ZEITUNG vertrieben.
Herr Anrd Brummer wird sehr anschaulich und praxisnah zum Thema Migration, Flucht und Fluchtbewegungen aus Sicht eines Redakteurs einer international anerkannten Zeitung berichten.
Fragen wie z.B.: Wie gelangen diese aktuelle und emotionalen Themen in Redaktion? Wie wird entschieden was aufgearbeitet und veröffentlicht wird? Wie erfolgt die Aufarbeitung und was ist dabei des Ziel / die Aufgabe eines christlichen Magazins? Was machen diese ergreifenden Schicksalsthemen und Ereignisse in der Politik und Gesellschaft mit einem Redaktuer, dem diese ungefiltert und nicht aufbereitet herangetragen werden?
In der anschließenden Fragerunde / Diskussionsrunde wird er sich Fragen stellen aus dem Kreis der Zuhörer.
Ablauf: Beginn 18.00 Uhr; Begrüßung durch Herrn Michael Widmann (Diakonie Kirchenbezirk Sulz); Referent Herr Anrd Brummer (Chefredakteur Chrismon); Fragen und Diskussion an Herrn Brummer (Moderiert von Michael Widmann)
Zeit zum Austausch bei Getränk und Imbiss;
Eintritt frei.

"Brotlauf"

Es wäre schön, wenn Sie einen Platz finden zum anfeuern und zur Unterstützung beim Firmenlauf der Stadt Sulz, bei dem die Diakonie und der Kirchenbezirk wieder als Brotlaufgruppe mitlaufen wird für einen guten Zweck. Auch wird wieder das Brotmobil von BROT FÜR DIE WELT vor Ort sein und die LäuferInnen der Brotlaufgruppe und alle weiteren Interessenten mit fairen Kaffee, Kakao/Trinkschokolade und Tee versorgen.
Dieser findet am Mittwoch, 24.07.2019 statt.
Interessierte können sich am Brotmobil zu den Themen: Fair Trade, Fluchtursachen, Afrika und Asyl informieren. Das Brotmobil wird durch das Diakonische Werk Württemberg und BROT FÜR DIE WELT kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Fest der Begegnung

Der August zeichnet sich aus durch das Fest der Begegnung am Neckarstrand in Sulz am 01.08. und zum Nachtgebet in der Stadtkirche in Oberndorf mit Pfarrer Beck am Mittwoch, 21.08. um 19.00 Uhr. Das Thema wird sein: "Friede und Krieg"